Linux Mint

Linux Mint 18.2 Installation des slick-greeter und lightdm

Vorsicht: Diese Installation sollten nur erfahrene Nutzer vornehmen, ich übernehme keine Garantie, dass diese Prozedur problemlos durchläuft. Diese Anleitung stammt von http://blog.linuxmint.com/?p=3306

Wie ich jetzt aktuell lernen musste, gibt es einen Unterschied zwischen der Neuinstallation und einem Upgrade. Nicht alle Änderungen werden durch ein Upgrade eingespielt

Um den neuen Greeter („slick-greeter“) zu installieren, müssen die folgenden Befehle in der Konsole eingegeben werden:

apt install slick-greeter lightdm-settings

Danach wird nach dem Standard Display Manager gefragt, hier wird nun „LightDM“ ausgewählt.

Danach wird noch der MDM deinstalliert und das System neu gestartet.

apt remove mdm

sudo reboot

Nach diese Prozedur sollte der neue LightDM installiert sein.

Der neue Greeter sieht sehr gut aus und bietet einen Gast-Modus, der sehr nützlich sein kann, wenn einmal der Besuch am PC etwas arbeiten möchte. Alle Änderungen im Gast-Modus werden nicht gespeichert, Dokumente sollten auf einem USB-Stick gespeichert werden.

Upgrade von Linux Mint 18 auf 18.1 und von 18.1 auf 18.2

logo linux mintDas Upgrade von einer bestehenden Installation von Linux Mint 18 auf die neue Version 18.1 ist über die Aktualisierungverwaltung realisiert. Im folgenden ist eine Schritt für Schritt Anleitung zu sehen.

Diese Anleitung funktioniert auch für das Upgrade von der Version 18.1 auf die Version 18.2

Weiterlesen...

Linux Mint 18.2 Cinnamon, Mate, KDE und xfce sind fertig

logo linux mintSeit dem 02.07.2017 wurde Linux Mint 18.2. in den Versionen mit Cnnamon, Mate, KDE und xfce freigegeben.

Weiterlesen...

PPAs von LibreOffice, Gimp, Blender und Audacity

logo linux mint

Um bei Linux Mint Software auf dem aktuellen Stand zu halten, werden PPAs eingesetzt. Ich habe hier einmal die PPAS der Projekte LibreOffice, Gimp, Blender und Audacity aufgelistet.

 

 

 

Weiterlesen...

Stand der Softwareversionen bei Linux Mint 18.x

logo linux mintDes öfteren werde ich gefragt, ob die Softwareversionen der Standard-Anendungen bei Linux Mint 18 auch den Versionsnummern von Windows-Systemen entsprechen. Deshalb habe ich mich nun entschlossen, die gerade aktuellen Versionsnummern hier aufzulisten.
So ist es auch einfach möglich, zu entscheiden, ob ein Umstieg von Windows zu Linux Mint 18 möglich ist, ohne die gewohnten Programme missen zu müssen.

Weiterlesen...

wacom Intuos Art (CTH690) mit xsetwacom unter Linux Mint einrichten

logo linux mintDas wacom Grafiktablet Intuos Art (Creative Pen & Touch Tablet) funktioniert unter Linux problemlos ab dem Kernel 4.4. Jedoch gibt es unter Linux Mint (ich habe dies getestet für die Versionen 18 und 18.1) ein Problem mit der Einrichtung der 4 Tasten auf dem Tablett.

Weiterlesen...

Weitere Beiträge...