Home Service Was ist ein Content Management System?

Was ist ein Content Management System?

Ein Content Management System (CMS) bezeichnet ein System, zum Erstellen und Verwalten von Inhalten und Strukturen einer Website.

Diese Inhalte werden in einer Datenbank abgelegt und über das CMS als Website bereitgestellt. Also immer dann, wenn ein Benutzer die Website besucht, wird aus den gerade aktuellen Daten der Datenbank die Website neu erstellt.

Durch diese Technik ist die Website immer auf dem aktuellen Stand der Datenbank.

Vorteile eines CMS für den Kunden:

Die Inhalte der Site können vom Kunden selbstständig und einfach bearbeitet und verwaltet werden. Kosten für die Website werden in der Regel nur einmal fällig, und zwar für die Erstellung der Seite, der Installation des CMS auf dem Server des Providers und eine Einweisung in die Bedienung des Systems.

Weiterer Vorteil ist die Trennung des Inhalts einer Website, dem Content, vom Aussehen der Site, dem Layout oder den Templates. Durch diese Trennung ist es sehr einfach möglich, der gesamten Seite schnell ein neues Aussehen zu geben, ohne die einzelnen Artikel neu oder umschreiben zu müssen.

Nachteile eines CMS für den Kunden:

Eigentlich gibt es keine gravierenden Nachteile, der einzige Punkt ist jedoch, dass der Provider die benötigte Technik vorhalten muss, um das CMS verwenden zu können.

Bei den meisten Providern, die es ermöglichen eine MySQL Datenbank zu verwenden, ist es auch möglich ein Content Management System zu betreiben.

Verschiedene CMS zur Auswahl:

Bei der Auswahl eines geeigneten CMS stehen viele verschiedene zur Wahl, einige möchte ich an dieser Stelle kurz erwähnen.

Joomla! 1.5, 1.7. 2.5

logo Joomla!Bei Joomla! handelt es sich um ein sehr leistungsfähiges CMS mit der Möglichkeit der Erweiterbarkeit duech Module. Auch Templates (Vorlagen) sind in großer Zahl bereits vorhanden.

JeRuSOFTware Oldenburg setzt bevorzugt auf das Content Management System "Joomla!", zur Zeit noch in der Version 1.5.

Es gibt inzwischen auch die Version 1.7, und das Update dieser Version, die Nummer 2.5, jedoch ist die neue Version komplexer, so dass von mir im Serverbetrieb, also für meine Kunden, noch die Version 1.5 eingesetzt wird.

Zur Webseite von Joomla! geht es hier.

Joomla! ist ein OpenSource Projekt.

TYPO3

logo Typo3TYPO3 ist ein recht leistungsfähiges CMS , jedoch hat es den Ruf, sehr komplex zu sein und dadurch auch nicht ganz so benutzerferundlich gestaltet zu sein.

TYPO3 ist ein OpenSource Projekt.

Contenido

Logo contenidoContenido ist ein einfach zu bedienendes CMS, die Übernahme bestehender Layouts ist recht einfach möglich. Das Benutzerintarface für die Verwaltung der Artikel ist jedoch nicht ganz so aufgeräumt wie beispielsweise bei Joomla!.

Auch Contenido ist ein OpenSource Projekt.

[Zurück]