Linux Mnint 19.2 wurde freigegeben.

Ich hatte vor einigen Tagen ein Upgrade über die Softwareaktualisierung durchgeführt, jedoch lief dann nach einem Neustart das Internet (per LAN) nicht mehr auf meinem System.

Über eine Sicherung des alten Systems mit Timeshiift konnte ich das Upgrade rückgängig machen.Es läuft nun erst einmal wieder Mint 19.1 auf meinem Produktivsystem.

Ich werde in Kürze einen weiteren Upgradeversuch starten.

Es empfiehlt sich, wie bei jedem Update, vorher eine Timeshift Sicherung anzulegen, um bei eventuellen Problemen wieder zur vorherigen Version zurückkehren zu können.

Nachtrag vom 18.08.2019:  Gestern Nacht habe ich ein zweites mal Linux MInt 19.2 installiert und siehe da, alles lief und klappt ohne Probleme. Ich vermute einige Updates der verwendeten Desklets, die vor dem ersten Versuch nicht installiert waren.

Mint 19.2 "Tina" macht auf mich einen guten und stabilen Eindruck, Cinnamon 4.2.3 scheint gegenüber der Version 4.2.10 noch schneller geworden zu sein.

Ich werde das neue System noch eingehend testen und dann einen weiteren Bericht abgeben.