logo linux mintDie kommende Version von Linux Mint, 19.1, die für den Dezember 2018 angekündigt wurde, wird mit der Oberfläche Cinnamon 4 und mit dem Dateimanager Nemo 4 ausgeliefert werden.

 

 

Nemo 4 soll viel schneller arbeiten als die vorherigen Versionen.

"Das Ergebnis ist sehr beeindruckend. Nemo fühlt sich extrem leicht an und das Durchsuchen von Verzeichnissen ist ein Kinderspiel. Es war noch nie so schnell zuvor und es ist sofort spürbar."

Auch die Symbolgrößen und -abstände wurden verändert, um Nemo besser aussehen zu lassen.

So zu lesen in https://blog.linuxmint.com/?p=3644

Kleine Dinge sind wichtig. Der Texteditor zeigt jetzt in der Statusleiste an, ob er sich im Leerzeichen- oder Tab-Modus befindet

logo cinnamonAuch Cinnamon 4 soll nun viel schneller laufen als die Version 3.8. Das Verschieben von Fensternauf dem Desktop ist nun noch einmal beschleunigt und Probleme mit einigen Nvidia Karten sollen behoben worden sein.

 

Wir können gespannt sein, wie die kommende Version 19.1 ausfällt.

Quelle: https://blog.linuxmint.com/?p=3644