logo linux mint neuDie arbeiten an der kommenden Version Linux Mint 19.2 laufen. Sie wird den Namen "Tina" tragen. Die Entwickler spielten auch mit dem Liedtitel "Simply the Best" von Tina Turner, und gaben dies als Begründung für die Namensauswahl an.

Das Supportende für Linux Mint 19.2 wurde für 2023 angegeben. Nutzer von Linux Mint 19.1 werden im System über die Softwareupdates ihr System aktualisieren können.

Es wird Verbesserungen bei der Anzeige von Schriftarten geben, Cinnamon soll noch einmal spürbar schneller werden und es wird standardmäßig eine Druckerapplet geben, welche hilft, Druckaufräge und Drucker zu verwalten.

Außerdem gibt es Verbesserungen an der Aktualisierungsverwaltung. Genauere Informationen hierzu lagen bisher noch nicht vor.

Es ist ebenfalls geplant, das Logo von Linux Mint ab der Version 19.2 zu verändern. Dieses habe ich bereits hier in diesem Artikel eingefügt.

Ein Termin für die Veröffentlichung der Version 19.2 wurde bisher nicht genannt, es soll aber in Kürze eine erste Alpha-Version geben. Natürlich richtet sich eine Alpha-Version an Tester und sie sollte auf keinen Fall auf einem Produktiven System eingesetzt werden.

Wenn der bisherige Entwicklungszyklus von Linux Mint eingehalten wird, kann mit einer Veröffentlichung im Juni / Juli 2019 gerechnet werden.

Nachtrag vom 19.06.2019: Bisher ist noch immer kein Termin für eine Veröffentlichung von Linux Mint 19.2 bekannt gegeben worden. Auch eine Betaversion ist noch nicht vorhanden.