• 1 GB RAM (Arbeitsspeicher)
  • 15 GB freier Festplattenspeicher (20 GB sind empfohlen)
  • Grafikkarte / Bildschirm mit einer Auflösung von 1024 x 786 Pixeln

Die Angaben sind für Linux Mint 18.3, solten sich jedoch nicht verändert haben.

Mehr Arbeitsspeicher schadet nicht und macht die Arbeit gleich sehr viel fließender.

Im Vergleich mit den anderen offiziellen Ubuntu-Varianten sind die Hardwareanforderungen moderat: sie liegen oberhalb von Xubuntu, aber unterhalb von Kubuntu oder Ubuntu mit Unity oder GNOME. Die tatsächlichen Anforderungen an die Hardware sind abhängig von den individuellen Ansprüchen des Benutzers. Die hier beschriebenen Mindestanforderungen orientieren sich deswegen ausschließlich an der Software-Zusammenstellung, die Ubuntu MATE standardmäßig mitbringt. Es werden dabei die gängigsten Anwendungsfälle Büroarbeit und Surfen im Internet betrachtet.

  • Arbeitsspeicher: mindestens 512 MiB. 1 GiB RAM oder mehr werden für flüssiges Arbeiten empfohlen.
  • Prozessor: mindestens Pentium 4, Pentium M oder AMD K8. Ideal ist ein Mehrkern-Prozessor.
  • Grafikkarte: prinzipiell egal, aber es gibt auch problematische Karten (siehe Alte Hardware)
  • Festplattenspeicher: mindestens 4 GiB (ohne Benutzerdaten). In der Praxis ist eher das doppelte oder mehr angebracht.

Quelle: https://wiki.ubuntuusers.de/Ubuntu_MATE/

Die tatsächlichen Anforderungen an die Hardware sind abhängig von den individuellen Ansprüchen des Benutzers. Die hier beschriebenen Mindestanforderungen orientieren sich deswegen ausschließlich an der Software-Zusammenstellung, die Xubuntu standardmäßig mitbringt. Es werden dabei die gängigsten Anwendungsfälle Büroarbeit und Surfen im Internet betrachtet. Theoretisch können die Anforderungen noch unterboten werden, wenn man bei den Anwendungsprogrammen nachträglich noch eine leistungsorientierte Auswahl trifft.

  • Arbeitsspeicher: mindestens 512 MiB. 768 MiB RAM oder mehr werden für flüssiges Arbeiten empfohlen.
  • Prozessor: mindestens Pentium 4, Pentium M oder AMD K8 (siehe auch Problembehebung weiter unten)
  • Grafikkarte: prinzipiell egal, aber es gibt auch problematische Karten (siehe Alte Hardware)
  • Festplattenspeicher: mindestens 4 GiB (ohne Benutzerdaten). In der Praxis ist eher das doppelte oder mehr angebracht.

Quelle: https://wiki.ubuntuusers.de/Xubuntu/