lo60iconMit der Version 6.1.1 hat die Document Foundation am 13.09.2018 die erste Serviceversion der 6.1 Codereihe herausgegeben. Sie enthält gegenüber der Version 6.1 keine neuen Funktionen sondern dient dazu, gefundene Fehler oder Probleme zu beheben.

Auf jeden Fall lohnt ein Blick auf die neue, noch als experimentell eingestufte Benutzerobefläche.

Informationen zum Download von LibreOffice 6.1.1

lo60iconMit LibreOffice 6.1.x kommt eine neue Oberfläche, die nun auch endlich gut zu bedienen ist. Fotos für LibreOffice 6.1.1 Writer finden sich bereits als Artikel auf dieser Seite.

Um diese Oberfläche zu erhalten, müssen die experimentellen Funktionen aktiviert sein.

lo60iconSeit dem 13. September 2018 ist LibreOffice 6.1.1 im PPA erhältlich und kann über das Systemupdate in Limux Mint installiert werden.

logo-31Bereits am 30 Dezember 2017 ist eine neue Version von Apache OpenOffice erschienen. Dabei handelt es sich im eine Fehlerbereinigungsversion ohne neue Funktionen. Zu bekommen ist die aktuelle Version 4.1.5 von Apache OpenOffice hier.

Die Libreoffice Versionen älter als 4.4.x sind nicht mehr auf direktem Wege über die Webseite von LibreOffice zu erreichen. Die älteren Versionen finden sich im "Archiv für LibreOffice". Hier sind alle Versionen vorhanden, die jemals als LibreOffice erschienen sind, also auch die Beta und RC Versionen.

lo60iconDer Downloadbereich der Webseite von LibreOfffice wurde überarbeitet. Nun sind die aktuellen Versionen über einen Link zu bekommen. Dieser lautet nun "LibreOffice Download".

Die Seite erkennt das verwendete System und schlägt die benötigte Version automatisch vor.

Aktuell sind dort LibreOffice in der Version 6.0.6 und 6.1.1 zu bekommen.