lo60iconAuf der Projektseite von LibreOffice ist bereits die erste Aphlaversion von LibreOffice 7.0 zu bekommen. Diese Version ist natürlich absolut nicht für die produktive Arbeit mit Dokumenten freigegeben, macht jedoch auf meinem Linux Mint 19.3 System einen stabilen Eindruck. Zu bekommen ist die aktuelle Alphaversion direkt auf der Projektseite oder aber über den Link auf dieser Webseite.

lo60icon

Kontinuierlich arbeitet die Document Foundation an LibreOffice. Es werden gefundene Fehler beseitigt und neue Funktionen aufgenommen. Ich habe hier die verschiedene Links zu den aktuellen Versionen sowie zu Vorabversionen oder Betatests zusammengestellt.

logo-31Am 21.09.2019 ist eine neue Version von Apache OpenOffice erschienen. Dabei handelt es sich im eine Fehlerbereinigungsversion ohne neue Funktionen. Zu bekommen ist die aktuelle Version 4.1.7 von Apache OpenOffice hier.

 

lo60iconVor einigen Tagen ist die Versionsnumer 6.3 von LibreOffice erschienen.

Da diese Version sich nun auch über das PPA in meinem Linux Mint befindet, werde ich jetzt kurz auf einige Neuerungen eingehen.

 

lo60iconMit LibreOffice 6.2 wurde die neue, bisher experimentelle, Benutzeroberfläche offiziell freigegeben. Für mich Grund genug, Fotos zu erstellen und diese hier in einem Artikel zu veröffentlichen.

lo60iconMit LibreOffice 6.1.x kommt eine neue Oberfläche, die nun auch endlich gut zu bedienen ist. Fotos für LibreOffice 6.1.1 Writer finden sich bereits als Artikel auf dieser Seite.

Um diese Oberfläche zu erhalten, müssen die experimentellen Funktionen aktiviert sein.