Blue Flower

heise.de - opensource

  1. Google gibt die Codesuche für die eigenen Open-Source-Projekte frei. Mit dem Tool können Entwickler Code durchsuchen, ohne die Quelle herunterladen zu müssen.
  2. Die Linux Containers Runtime und die zugehörigen Projekte für die Verwaltung und das FUSE-Dateisystem sind als frische Long-term-Support-Varianten erschienen.
  3. Grenzen werden geschlossen und Schutzkleidung gehamstert. UN-Chef Guterres und fünf Staatsoberhäupter rufen zur weltweiten Allianz gegen das Coronavirus auf.
  4. Die Verwaltungsplattform der auf begrenzte Ressourcen ausgelegten Kubernetes-Distributionen K3s skaliert im Edge-Computing nun bis zu einer Million Cluster.
  5. Insgesamt 18 Features landen in der kostenfreien Core-Variante der Versionsverwaltung, und die Betreiber rufen die Community zur Mitarbeit auf.