Blue Flower

heise.de - opensource

  1. Ein neues Dateisystem für Linux speichert Daten dezentral im Netzwerk und schützt von Grund auf gegen Datenverlust. Noch steckt es in den Kinderschuhen.
  2. Über eine Remote-Code-Execution-Lücke können Hacker sich auf dem NAS-Speicher der Geräte Root-Rechte verschaffen.
  3. Version 8.0 fügt der freien Projektverwaltung OpenProject einen neuen Texteditor, ein neues Design und neue Diagramme hinzu.
  4. Wer hätte das gedacht: Linus Torvalds entschuldigt sich öffentlich für seine Schimpfwort-gespickten Mails der vergangenen Jahre.
  5. Microsoft hat an der Stabilität und Geschwindigkeit seiner plattformübergreifenden Open-Source-Version von PowerShell gearbeitet.