Blue Flower

golem.de

IT-News fuer Profis
  1. Amazon hat die zweite Generation des Echo Show vorgestellt. Das neue Modell erhält ein deutlich größeres Display, soll besser klingen, kann auch mit Skype verwendet werden und bekommt gleich ein Smart-Home-Hub dazu. Am Preis ändert sich nichts. (Echo Show, Instant Messenger)
  2. Amazon hat seine erste eigene smarte Steckdose vorgestellt. Die Steckdose benötigt keinen Hub und kann direkt mit Alexa-Lautsprechern gesteuert werden. (Amazon Alexa, Amazon)
  3. Amazon hat zwei neue Echo-Lautsprecher vorgestellt. Der Echo Dot bleibt Amazons preiswerter Einstieg in die Welt smarter Lautsprecher, der neue Echo Plus ist für Käufer gedacht, die einen besseren Klang wünschen. (Echo Plus, Amazon)
  4. Die Markteinführung des Echo Connect lässt weiter auf sich warten. Mit dem Zubehör wird ein Echo-Lautsprecher zu einem Freisprechtelefon, mit dem über die normale Festnetzleitung telefoniert wird. Auch mit der Vorstellung neuer Alexa-Geräte gibt es dazu keine Neuigkeiten. (Echo, VoIP)
  5. Amazon hat einen Subwoofer speziell für Echo-Lautsprecher vorgestellt. Damit sollen die eher bassarmen Lautsprecher mit einem ordentlichen Tiefbass ausgestattet werden. Zudem öffnet Amazon seine Multiroom-Musikfunktion für Alexa-Lautsprecher anderer Hersteller. (Smarter Lautsprecher, Amazon)