Home Aktuelles / RSS LibreOffice 5.3 - neue experimentelle Benutzeroberfläche

LibreOffice 5.3 - neue experimentelle Benutzeroberfläche

Logo LibreOfficeLibreOffice ist vor wenigen Tagen in Version 5.3 erschienen. Eine Neuerung, die jedoch noch recht versteckt ist, könnte von größerem Interesse sein.

Dabei handelt es sich um eine neue Benutzeroberfläche, die jedoch bisher noch als "experimentell" einstuft wird. In dera aktuellen Version 5.3.0.3 von LibreOffice wird diese "Symbolband" genannt. Um das neue Symbolband ausprobieren zu können, muss jedoch zuerst unter "Extras / Optionen / Erweitert" die Option "Experimentelle Funktionen aktivieren" ausgewählt werden.
Nach einem Neustart von LibreOffice kann nun im Menü "Ansicht" unter "Symbolleiste-Aussehen" zwischen den Optionen:

  • Standard
  • Kompakt
  • Seitenleiste und
  • Symbolband

ausgewählt werden.

Standard

Dabei handelt es sich um die bekannte Ansicht.

Kompakt

"Kompakt" ist eine sehr platzsparende Variante, nur die notwendigstens Schalter sind dabei vorhanden.

Bildschirmfoto vom 2017-02-03 23-57-33

Die Abbildung zeigt das Aussehen unter Linux Mint 18.1 Cinnamon.

Jedoch sind auch in dieser Ansicht viele Optionen doppelt vorhanden, wenn die Seitenleiste aktiv ist. Hierfür gibt es nun auch die Ansicht:

Seitenleiste

Hierbei befinden sich in der horizontalen Leiste nur noch die Schaltflächen, die in den Seitenleisten nicht vorhanden sind.

Bildschirmfoto vom 2017-02-03 23-58-06

Zur Zeit erscheint mir diese Ansicht die beste für meine Arbeitsform zu sein, daher habe ich zur Zeit die Ansicht "Seitenleiste" aktiviert.

Symbolband

Die optisch am weitestgehende Veränderung lässt sich durch die Auswahl des "Symbolband" erreichen.

Bildschirmfoto vom 2017-02-03 23-58-32

Obiges Aussehen erhält man mit "Symbolband" und unter "Ansicht / Symbolband / Kontextabhängig gruppiert"

Dann gibt es auch noch die Auswahl "Ansicht / Symbolband / In Registern". Nach aktivierung dieser Variante ähnelt die UI der von Microsoft bekannten Ribbonbar.

Bildschirmfoto vom 2017-02-03 23-59-11

Die Ansicht "Symbolband" ist jedoch noch nicht ausgereift, da einige, wenigstens von mir öfters benötigte "Feldbefehle" noch nicht vorhanden sind. Aber die Funktion ist ja schließlich auch noch experimentell.
Auch der bisher von LibreOffice gewohnte Arbeitsfluss lässt sich meiner Meinung nach, bisher noch nicht mit dem neuen Symbolband abbilden. Es bleibt daher abzuwarten, wie sich diese neue Oberfläche weiter entwickeln wird.

Ein erster Blick ist auf jeden Fall lohnenswert, evtl. passt es ja bereits zu dem einen oder anderen Anwender.